Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeine Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB” genannt) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte, die über den Onlineshop www.pfaffen.com abgeschlossen werden (nachfolgend je einzeln “Onlineshop” genannt). Die Pfaffen AG behält sich das Recht vor, diese AGBs jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB.

1 – PRODUKTE UND PREISE:

Alle Preise sind in Schweizer Franken angegeben (CHF). Die MWST beträgt 7.7% und ist im Preis eingeschlossen. Abbildungen und Fotos von Produkten dienen der Illustration und sind unverbindlich. Die Informationen über Produkte werden möglichst kundenfreundlich zusammengestellt, sind aber nicht verbindlich.

2 – RÜCKNAHMERECHT DES VERKÄUFERS:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

3 – BESTELLUNGEN:

Bestellungen werden nur in der Schweiz ausgeführt. Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können ohne Begründung abgelehnt werden. Reservationen werden nicht entgegengenommen. Bei den Produkten gilt solange Vorrat.

4 – LIEFERUNG UND VERSAND:

Produkte werden nur in der Schweiz ausgeliefert. Lieferung: ab einem Bestellwert von CHF 450.00 franko Domizil, sonst Lieferkosten: Fr. 15.00. Aufgrund von Produktionsengpässen können Lieferverzögerungen vorkommen. Jegliche Angaben zu der Verfügbarkeit der Produkte wie auch die Lieferzeit sind ohne Gewähr.

5 – GARANTIE

Die Pfaffen AG versichert Ihnen während einem Jahr nach dem Kauf die Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit der gelieferten Ware. So können allfällige Mängel an der Ware und Produkten wahlweise durch:

  • kostenlose Reparatur
  • Teilweisen oder vollständigen Ersatz mit einem gleichwertigen Produkt
  • Gutschrift mit dem Tagespreis der gekauften Ware

beglichen werden.
Verschleissteile (z.B. Schnallen, Tragriemen etc.) sind von der Garantie ausgeschlossen.

6 – ZAHLUNGEN:

Mit der vollständigen Bezahlung der Ware geht das Eigentum auf den Käufer über. Die Bezahlung kann per Banküberweisung, Barzahlung oder der Belastung der Kreditkarte erfolgen.

6.2 Zahlungsverzug

Wenn die von der Pfaffen AG an den Käufer gestellte Rechnung nicht, oder nur teilweise beglichen wurde, wird nach 30 Tagen die 1. Mahnung gestellt. Diese ist kostenlos. Falls die Zahlung auch nach der 1. Mahnung nicht erfolgt, wird eine 2. Mahnung (zusätzliche Aufwandsentschädigung von CHF 5.-) sowie die 3. Und letzte Mahnung (zusätzliche Aufwandsentschädigung von CHF 20.-) gestellt. Ist die Zahlung immer noch ausstehend, so wird die Betreibung eingeleitet.

7 – GERICHTSSTAND:

Der zuständige Gerichtsstand für alle Rechtsfragen, die den Kaufvertrag betreffen, ist Susten. Weitere Gerichtsstände sind explizit ausgeschlossen.

8 – EXPORT:

Zur Wahrung der Rechte und legitimen Interessen unserer Firma ist die Nutzung der von uns erworbenen Produkte ausschliesslich auf die Schweiz limitiert. Gelangen wir zum Schluss, dass die Ware illegal exportiert werden könnte, behalten wir uns eine Verkaufseinschränkung vor.

9 – Hinweise:

Diese Bedingungen ersetzen alle vorhergehenden und können ohne Ankündigung geändert werden.
Die Preise gelten zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung und typographische Fehler können nicht durch den Käufer geltend gemacht werden.

10 – URHEBERRECHTLICHER HINWEIS

Die Pfaffen AG behält alle Urheberrechte an diesen AGB. Die Vervielfältigung, Verwendung oder anderweitige Verbreitung ist untersagt, oder nur mit einer ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung der Pfaffen AG zulässig. Die Pfaffen AG behält sich vor, bei einem Verstoss rechtliche Schritte einzuleiten.